Das Bike Modul.

Dein Bike Modul gibt dir Halt auf einem Lenker, unabhängig davon, ob es sich um ein Fahrrad, einen Scooter, einen Rasenmäher oder einen Einkaufswagen handelt.

Das Bike Modul Design.

Verwende es, wenn du mehr Balance für deine Fahrt mit dem Fahrrad oder Scooter suchst. Dank der flexiblen Einlage passt das Modul auf verschiedene Lenker. Fahre Kurven angenehm, dank des eingebauten Gelenks.

Modulfunktion Nr. 1

Das Bike Modul ist mit einem Pivotgelenk ausgestattet. Hierdurch kannst du problemlos deinen Arm während der Anwendung an- und abwinkeln, z.B. beim Kurvenfahren.

Modulfunktion Nr. 2

Das Bike Modul kannst du einmal vollständig um seine Achse drehen. Hierdurch kannst du es unterschiedlich auszurichten, z.B. für vertikal ausgerichtete Fahrradlenker. Du kannst dich auch für eine freie Rotation vom Modul entscheiden.

Modulfunktion Nr. 3

Das Bike Modul kannst du mit unterschiedlichen "Zungen" verwenden, indem du sie ein- und ausklickst. Die Standardzunge dient dazu, dass dein Bike Modul den Fahrradgriff flexible umklammert. Drücke hierzu das Bike Modul sanft auf den Lenker. Weil die Zunge flexibel ist, kann du das Modul auch wieder vom Lenker lösen.

Modulfunktion Nr. 4

Das Bike Modul kannst du mit Hilfe vom Schaftring einfach so ausrichten, wie du es für deine Aktivität brauchst.

Das macu4™ Explorer System

Es ist eine passive funktionelle Unterarmprothese, die gemeinsam für und mit Anwendern entwickelt wurde. Sie ist leicht, modular und erschwinglich. Mit einem einzigen System können verschiedene Aktivitäten ausgeübt werden.

macu4™ Explorer mit Bike Modul.

macu4™ Explorer ohne Längenausgleich

macu4™ Explorer mit Längenausgleich

Modulvarianten.

  • Koppel das Modul beliebig an Deinen Schaft an- und ab.
  • Wähle das Modul in der benötigten Standardgrösse.
  • Konfiguriere das Modul mit benötigten Längenunterschied.
  • Wähle das Modul mit einem M12 x 1.5 oder einem 1/2″-20 UNF-Gewinde.
  • Gestalte das Modul in der Farbkombination, die am besten zu Dir passt.

Gestalte dein Bike Modul selbst!

Deine Aktivität. Dein Stil.

Deine macu4™ Explorer Aktivitätsmodule kannst du einfach direkt in unserem online Shop oder über deine/n Orthopädietechniker/in kaufen. Wähle selbst diejenige Farbkombinationen für deinen macu4™ Explorer aus, die am besten zu dir passt.

Entdecke weitere Module.

Ball Module.

Ball Modul.

Verwende es, wenn du für bestimmte Ballsportarten eine unkomplizierte Unterstützung zum Aufheben und Werfen von einem Ball suchst. Das Modul funktioniert von PingPong bis zu Tennisbällen.

Twin Module.

Twin Modul.

Verwende es, wenn du eine Stange oder ein Seil greifen möchtest, z.B. für Kajakfahren oder Fitnessstudio. Richte die Orientierung vom Modul nach deinen Bedürfnisse aus und bestimme, wann es sich flexibel mitbewegen soll.

Swim Module.

Swim Modul.

Verwende es, wenn du deinen präferierten Schwimmstil mit einem "Paddel ählnichen Hilfsmittel" ausüben möchtest. Du kannst es unterschiedlich ausrichten und dadurch für verschiedene Schwimmstile verwenden.